Elmer Domdom

Elmer Domdom
Elmer Domdom
Elmer Escurel Domdom stammt aus Sorsogon von den Philippinen, studierte an der University of the Philippines und tanzte zwischen 1989 und 1994 zunächst in Manila. In der Folge war er in Deutschland u.a. in Kaiserslautern, Heidelberg und Dortmund engagiert, außerdem an den Staatstheatern von Karlsruhe, Erfurt und zuletzt Saarbrücken, wo er auch für den Kinder- und Jugendtanz verantwortlich war. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er mit Choreographen wie Marguerite Donlon, Jiří Kylián, Marco Goecke, Helena Waldman, Martino Müller sowie Pierre Wyss zusammen. Darüber hinaus ist er als Tanzlehrer und Dozent aktiv und war Jurymitglied in der deutschen Qualifikation für die Ballett-Weltmeisterschaft. Mit Beginn der Spielzeit 2017/18 ist er choreographischer Assistent der Tanzcompagnie Gießen.