Ivan Krastev

Ivan Krastev
Ivan Krastev
Ivan Krastev wurde 1970 in Shumen/Bulgarien geboren und absolvierte sein Studium sowohl in Sofia als auch an der Folkwang-Hochschule in Essen; sein Meisterklassendiplom erhielt er an der Musikhochschule in Würzburg. Er gewann den ersten Preis beim Wettbewerb für Sänger und Instrumentalisten „Sv. Obretenov“ in Bulgarien. Krastev gibt zahlreiche Kammer- und Solokonzerte in Bulgarien, Spanien, Österreich und Deutschland, u.a. interpretiert er die Violinkonzerte von Brahms, Bruch, Vladigerov und Tschaikowsky. Seit 2001 ist er Konzertmeister des Philharmonischen Orchesters Gießen.