Lin Luo

Lin Luo
Lin Luo
Lin Luo hat ihre musikalische Laufbahn in ihrem Heimatland China an der Middle School begonnen, die an das Musikkonservatorium in Peking angegliedert ist. Dort erhielt sie zunächst Unterricht bei Prof. Zhao Ji. Darauf folgte ein Bachelor of Music in Krakau bei Prof. Jan Pilch.
2012 begann sie als Masterstudentin an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Hier erhielt sie Unterricht bei Prof. Marta Klimasara, Prof. Jürgen Spitschka, Prof. Harald Löhle und Prof. Klaus Drehe. Seit dem Sommersemester 2016 ist sie Konzertexamensstudentin in der Frankfurter Schlagzeugklasse bei Prof. Rainer Römer.
Lin Luo wurde 2010 mit einem Preis beim Peking International Percussion Competition in der Kategorie Kammermusik ausgezeichnet. Ebenso gewann sie 2013 den 2. Preis beim 10. Internationalen Musikwettbewerb der Ukraine, bei dem sie als Solistin auftrat.
Sie beschäftigt sich intensiv mit Kammermusik und ist Mitglied im JianLi Percussion Ensemble (Peking), im Amadrums Percussion Ensemble (Polen) und im Suttgarter Percussion Ensemble. Sie spielte unter anderem beim Percussion Friends Summer Adacemy in Holland, Internationale Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt, Klangspuren International Ensemble Modern Academy in Österreich und bei dem Sacrum Profanum Festival in Polen, im damals ersten Studentenensemble bei diesem Festival.
Neben ihrer solistischen und kammermusikalischen Tätigkeit sammelte Lin Luo Orchestererfahrung bei den Krakauer Philharmonikern, ABAM International Chamber Orchestra Krakow (Dirigent: Prof. K. Penderecki), der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, der Bayrischen Philharmonie, Theater Pforzheim und am Theater Darmstadt.