Marcus Licher

Marcus Licher
Marcus Licher

Marcus Licher absolvierte sein Gesangsstudium u.a. mit Meisterkursen bei Bruce Earnest und Paul Weigold. Seither ist der Bariton in den Gattungen Kirchenmusik und Kunstlied gefragt und steht auch wiederholt in Opernproduktionen auf der Bühne: So gestaltete er 2014 die Rolle des Hieronymus für die Uraufführung von Guido Mancusis Oper IN GOTTES NAMEN. EINE GESCHICHTE AUS DEM DEUTSCHEN KRIEG mit dem Regisseur und Librettisten Marcus Everding auf Kloster Ahrnsburg. Seit 2002 arbeitet er außerdem als Gesangspädagoge, Stimmbildner für chorische Klangentwicklung sowie in verschiedenen regionalen Chören. In der Spielzeit 2017/18 ist er am Stadttheater Gießen als Perückenmacher in ARIADNE AUF NAXOS zu sehen.