Michael D'Ambrosio

Michael D'Ambrosio
Michael D'Ambrosio
Michael D’Ambrosio stammt aus dem italienischen Cosenza. Seine tänzerische Arbeit begann er 2000 an der Associazione Artistica Petrouschka in Rende; 2011 setzte er seine Studien an der Academia Internazionale Coreutica in Florenz fort. Zwischen 2015 und 2017 war er als Halbsolist für das Budweiser South Bohemian Ballet tätig, wo er u.a. von Zdeněk Mládek sowie Lukáš Slavický choreographiert wurde. Die erfolgreiche Teilnahme an internationalen Wettbewerben wie dem Berliner Tanzolymp, wo er 2013-2015 Bronze gewann, sowie der Sicilia Barocca 2014 in Modica runden seine Arbeit ab. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er Ensemblemitglied der Tanzcompagnie Gießen.