Rainer Hustedt

Rainer Hustedt
Rainer Hustedt
Rainer Hustedt wurde 1971 in Duisburg geboren und erhielt seine Bühnenreife am Hamburgischen Schauspielstudio Frese. In seinen Anfängen spielte er unter anderem am Altonaer Theater, am Staatstheater Schwerin und am Theater Paderborn. Ab 2004 hatte er Gastengagements am Maxim-Gorki-Theater, bei der Berliner Shakespeare Company sowie am Theater Plauen-Zwickau. Von 2008 bis 2017 war er im Schauspielensemble des Stadttheater Gießen engagiert und hier u.a. in NORWAY.TODAY, GIFT, ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN, ERKLÄRT PEREIRA, ÖDIPUS AUF KOLONOS/ANTIGONE, in der Produktion LANGER ATEM mit dem Theaterkollektiv FUX sowie in der Operette VIKTORIA UND IHR HUSAR zu sehen. Musikalisch ist er als  Alt- und Tenor-Saxophonist sowie mit Singender Säge aktiv, was er in Produktionen wie HOTEL SAVOY oder FIGAROS HOCHZEIT einbrachte. Er bleibt dem Haus als Gast verbunden, 2017/18 u.a. für RIO REISER KÖNIG VON DEUTSCHLAND und die Operette EIN HERBSTMANÖVER.