Iacopo Loliva

Iacopo Loliva
Iacopo Loliva
Iacopo Loliva erhielt seine Ausbildung am Opus Ballet Centro Coreografico in Florenz, an der Codarts Dance Academy in Rotterdam sowie am Broadway Dance Center in New York. In der Folge stand er u.a. in Nacho Duatos RASSEMBLEMENT sowie in Jiří Kyliáns ARCIMBOLDO auf der Bühne. Als Ensemblemitglied des Theaters Luzern war er in der Spielzeit 2014/15 an Projekten wie SHADES (Andonis Foniadakis), DON JUAN (Fernando Melo) und CANTOS DE SIRENA (La Fura dels Baus) beteiligt.