Gabriele Kortmann

Gabriele Kortmann wurde in Bremen geboren. Sie absolvierte eine Schneiderlehre und arbeitete im Anschluss als Kostümbildnerin mit Schwerpunkt Zirkus, Tanz  und Artistik in Deutschland, Frankreich und der Schweiz u.a. mit André Heller, Bernhard Paul, Tom Ryser, Helmut Polixa und Gregor Seyffert zusammen. So schuf sie zahlreiche Ausstattungen für Zirkus und Varieté u.a. für Gosh, Artistic in concert (Frankreich), für Cirqu’enflex (Schweiz/ Frankreich), für das Stadttheater Basel und für Ursus & Nadeschkin im Zirkus Knie. In Berlin arbeitete Gabriele Kortmann für das Wintergarten-Varieté, für die Shakespeare Company und bei Pomp Duck & Circumstance. 1991 gründete sie ihr eigenes Atelier und das Label k-mankostuem.