Das Stadttheater Gießen sucht ab der Spielzeit 2017/18

eine/n Assistent/in der Technischen Direktion.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
Eigenverantwortliche Bearbeitung administrativer und organisatorischer Aufgaben:
- Personalbereich: Kontrolle von Stundenzetteln, Führen von Mitarbeiterlisten
- Beschaffungs- und Bestellmanagement: Kontrolle von Lieferscheinen, Erstellung von Rechnungen, Kontierungen
- Produktionsbezogene Tätigkeiten: Bearbeitung, Kommunikation und Ablage von Infos, Plänen und Protokollen im Produktions-und Spielbetrieb
- Bürotätigkeiten: Korrespondenz, Koordination von Terminen, Kommunikation mit den verschiedenen Bereichen des Hauses
- Facility-Management: Terminüberwachung von Wartung/TÜV der maschinen- und bühnentechnischen Einrichtungen, sowie der Gebäude- und Haustechnik
- Fuhrpark: Pflege von Fahrzeugdaten, Organisation Wartung / TÜV
- Inventur: Bearbeitung und Überwachung von Inventurlisten in den technischen Abteilungen

Anforderungen:
Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung und/oder ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Theater-/Veranstaltungstechnik oder können eine mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, gern im Theaterbereich, vorweisen.

Wir erwarten von Ihnen
- Stark ausgeprägte Organisationsstärke, sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Zuverlässige, detailgetreue, selbständige, sowie systematische Arbeitsweise
- Fähigkeit, komplexe Themen zu erfassen
- Sicherer Umgang mit dem MS Office Paket, insbesondere mit Excel und Word (gerne auch mit dem Architekturprogramm AutoCAD)

Für die Stelle sind Flexibilität, gute Kommunikationskompetenz sowie Einsatzfreude und hohes Engagement notwendig.

Bewerbung

Wenn Sie darüber hinaus theaterbegeistert und teamfähig sind, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an das Stadttheater Gießen, Berliner Platz, 35390 Gießen.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.