Das Stadttheater Gießen sucht ab der Spielzeit 2017/18

eine/n Auszubildenden zur/zum Maskenbildner/in
Neben handwerklichem Geschick, Kenntnissen in Stilkunde und Kunstgeschichte sind Sie künstlerisch kreativ, ausdauernd und Sie arbeiten selbständig. (Idealerweise verfügen Sie bereits über eine abgeschlossene Friseurlehre.)


Wenn Sie darüber hinaus Theaterbegeisterung, eine hohe Lernbereitschaft, körperliche Belastbarkeit und Teamfähigkeit mitbringen, senden Sie Ihre Bewerbung an das Stadttheater Gießen, Personalabteilung, Postfach 11 11 28, 35356 Gießen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.