Das Stadttheater Gießen sucht zur Spielzeit 2017/18

eine/n Sachbearbeiter/in Personal

Das Aufgabengebiet umfasst die selbständige und eigenverantwortliche Personalsachbearbeitung und Honorarabrechnung nicht fest engagierter Gastkünstler, fallweise auch festen Personals.
Voraussetzungen: Hervorragende Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Arbeits- und Vertragsrecht, idealerweise Abschluss zur/zum Steuerfachangestellten (oder Nachweis einer vergleichbaren, ggf. auch kaufmännischen Ausbildung), Berufserfahrung als Lohnbuchhalter/in bzw. Personalsachbearbeiter/in, professioneller Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, Excel, Access), idealerweise Kenntnisse der HS Personalabrechnung sowie sichere und praxiserprobte Englischkenntnisse.

Wenn Sie darüber hinaus Interesse am Theater und Freude am Umgang mit Menschen haben, teamfähig und absolut zuverlässig sind, senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.08.2017 an die Stadttheater Gießen GmbH, Personalabteilung, Berliner Platz, 35390 Gießen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.