PENELOPE WARTET (UA)

Tanzabend von Tarek Assam | Musik von John Psathas | Arrangiert von Herbert Gietzen


Penelope – Frau des Odysseus, die ewig Wartende. Diese Frau, die ein Schattendasein führte, wählte Tarek Assam zum Mittelpunkt seiner Annäherung an Homers ODYSSEE und betrachtet so die bekannte Auseinandersetzung aus ungewöhnlichem Blickwinkel. Die Musik hat der Neuseeländer John Psathas teils neu komponiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Komponisten arrangierte Herbert Gietzen sie speziell für diesen Tanzabend.

 

 

 

Info

PENELOPE WARTET (UA)

Tanzabend von Tarek Assam | Musik von John Psathas | Arrangiert von Herbert Gietzen

16.05.2016 | 19.30 Uhr | Großes Haus

 

Musikalische Leitung: Michael Hofstetter | Bühne: Fred Pommerehn | Kostüme: Gabriele Kortmann | Dramaturgie: Maite Beisser | Mit: Romain Arreghini, William Banks, Caitlin-Rae Crook, Agnieszka Jachym, Yuki Kobayashi, Sven Krautwurst, Iacopo Loliva, Francesco Mariottini, Kristina Norri, Mamiko Sakurai, Magdalena Stoyanova, Alberto Terribile, Skip Willcox | Philharmonisches Orchester Gießen

Karten