• > Stückinfo
  • > Besetzung
  • > Termine / Karten
  • > Pressestimmen
  • > Fotogalerie
  • > zurück
FRAU MÜLLER MUSS WEG

Schauspiel von Lutz Hübner | Mitarbeit Sarah Nemitz

Wiederaufnahme 02.12.2016

Das zweite Halbjahr der 4b hat begonnen. In Kürze soll über die schulische Zukunft der Kinder entschieden werden. Kein Wunder, dass die Eltern nervös werden. Und ausgerechnet jetzt schwächeln ihre Sprösslinge. Da hilft nur eines: die Klassenlehrerin auswechseln. Doch Frau Müller lässt sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen. Das Tribunal fällt aus, dafür gehen die Väter und Mütter munter aufeinander los – das Beste für ihre Musterkinder immer fest im Auge. Am Ende fragt man sich, wer hier eigentlich der Förderung bedarf.

 

Lutz Hübner hat eine bissige Komödie geschrieben, exzellent beobachtet, pointiert zugespitzt, mit überraschenden Wendungen. Ein Stück für alle, die schon immer wussten, wie Schule zu sein hat.

  • 02.12.2016 | 19:30 - 21:00 Uhr | Großes Haus | Wiederaufnahme
  • 10.03.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr | Großes Haus