• > Stückinfo
  • > Besetzung
  • > Termine / Karten
  • > Pressestimmen
  • > Fotogalerie
  • > zurück
DIE WEISSE DAME

Oper von François-Adrien Boieldieu | deutsche Neuübertragung von Dominik Wilgenbus | Ausstrahlung der Premiere durch hr2-kultur am 20.02.2016 um 20.05 Uhr  | Wiederholung auf Deutschlandradio Kultur am 27.02.2016 um 19.05 Uhr

Premiere 06.02.2016


Geisterstunde in Schottland: Die geheimnisvolle Weiße Dame, so raunt man, erscheine des Nachts im Schloss von Avenel und wache über das alte Gemäuer. Was den gierigen Verwalter Gaveston nicht davon abhält, jenes Gut in seinen Besitz bringen zu wollen. Wird ihm der Spuk ein Ende machen? Mit dieser an zündenden Melodien reichen Oper gelang Boieldieu eine der beliebtesten Opéras comiques des 19. Jahrhunderts. Lange in Vergessenheit geraten, gilt das Werk heute als Geheimtipp – in Gießen ist es nun in deutscher Neuübertragung von Dominik Wilgenbus wiederzuentdecken.

 

 

  • Gaveston: Tomi Wendt
  • Anna:
  • George: Clemens Kerschbaumer
  • Dikson:
  • Jenny:
  • Margarethe:
  • MacIrton:
  • Mit: Chor und Extrachor des Stadttheater Gießen / Philharmonisches Orchester Gießen
  • 31.01.2016 | 11:00 Uhr | Großes Haus | Vorgestellt
  • 06.02.2016 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Premiere
  • 21.02.2016 | 19:30 Uhr | Großes Haus
  • 11.03.2016 | 19:30 Uhr | Großes Haus
  • 18.03.2016 | 19:30 Uhr | Großes Haus
  • 10.04.2016 | 15:00 Uhr | Großes Haus
  • 16.04.2016 | 19:30 Uhr | Großes Haus
  • 05.05.2016 | 19:30 - 22:30 Uhr | Großes Haus | zum letzten Mal