• > Stückinfo
  • > Besetzung
  • > Termine / Karten
  • > zurück
7. SINFONIEKONZERT

hr-Sinfonieorchester | Werke von Carlos Chávez, Édouard Lalo und Silvestre Revueltas

10.03.2018

Rhythmisch markant, sinnlich und temperamentvoll: Mit Silvestre Revueltas und Carlos Chávez sind die beiden bedeutendsten Komponisten Mexikos zu erleben. „Musik, die zum Denken anregt“, empfinde er als „unerträglich und schauderhaft“, hat Revueltas einmal gesagt. Im Zentrum steht mit LA NOCHE DE LOS MAYAS eines seiner berühmtesten Werke: 13 Schlagzeuger sind hier am Werk, mit so exotischen Instrumenten wie Huehuetl, Sonajas, Tumkul oder einem Muschelhorn – archaische Klänge von großer Kraft. Authentische Klänge mexikanischer Ureinwohner dienten Chávez darüber hinaus als Grundlage seiner einsätzigen SINFONÍA INDIA. Spanische Motivik wiederum grundiert Édouard Lalos Violinkonzert SYMPHONIE ESPAGNOLE, interpretiert von der namhaften Chinesin Tianwa Yang.

CARLOS CHÁVEZ | 2. Sinfonie („SINFONÍA INDIA“)
ÉDOUARD LALO | SYMPHONIE ESPAGNOLE
SILVESTRE REVUELTAS | LA NOCHE DE LOS MAYAS

 

Konzerteinführung: 19.15 Uhr mit dem Musikdramaturgen Matthias Kauffmann im Foyer des Stadttheaters.

  • Musikalische Leitung: Alondra de la Parra
  • Violine: Tianwa Yang
  • Mit: hr-Sinfonieorchester
  • 10.03.2018 | 20:00 Uhr | Großes Haus | Karten