19.12.2021 0
FASZINATION DER DINGE

In fast allen Produktionen gibt es sie: Requsiten. Dinge, die man in die Hand nehmen kann, Gebrauchs- und Ausstattungsgegenstände sämtlicher Art: von Koffern und künstlichem Schnee, der vom vermeintlichen Himmel fällt, über Kerzenleuchter und Weingläser bis hin zu einem Festtagsschmaus - essbar oder nur nett anzusehen. Auf der Bühne sowie auf den Seitenbühnen oder im Schnürboden kommen sie zum Einsatz. So erwartet das Team der Requisite vor jeder Premiere eine intensive Zeit der Ideenfindung, des Ausprobierens und der Herstellung speziell auf eine Inszenierung abgestimmter Requisiten. Jedes Regieteam hat andere Wünsche: bei den derzeitigen Proben zu Michail Bulgakows Schauspiel DAS HÜNDISCHE HERZ gibt es jede Menge tote Tiere, Körperteile und künstliches Blut herzustellen. Alles soll echt aussehen, natürlich sind das Meiste Nachbildungen aus Materialien, die man gar nicht erwartet - zum Beispiel Wärmfalschen ...

Beim Laden des Videos (Vimeo) werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Vimeo übertragen. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Video, Schnitt und Interview: Leena Schnack
Schnitt, Mastering und Musik: Patrick Schimanski

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.