09.11.2020 0
HEIMGESUCHT - Grusel auf der Bühne?

Podcast mit Regisseur Wolfgang Hofmann

„Auf der Bühne gibt es keinen Grusel – außer schlechte Inszenierungen.“

Eine Tür fällt knarrend von alleine zu, das Licht beginnt zu flackern, das Heimliche wird plötzlich unheimlich – vielmehr als das braucht es gar nicht, damit uns im besagten Moment die Haare zu Berge stehen und wir uns so richtig schön gruseln ...

Regisseur Wolfgang Hofmann, der bei uns die musikalische Gruselkomödie DIE SCHMACHTIGALLEN - Das Vermächtnis inszenierte, sorgt nicht nur auf der Bühne für angenehmes Schaudern. Als heimlicher Fan und Kenner der Horrorfilm-Branche erzählt er von schaurig-schönen Elemente in Film und Theater, darüber wie es ist in einem Spukhaus zu leben und welche Horrorfilme man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.
Das Gespräch mit ihm führte Leena Schnack.

 

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.