Ben Gernon

Ben Gernon studierte an der Guildhall School of Music unter der Anweisung von Sian Edwards. Gernon hat trotz seines jungen Alters bereits zahlreiche namhafte Orchester in Europa und den USA dirigiert. Zusammenarbeiten verbinden ihn mit den Sinfonieorchestern von Chicago und Los Angeles sowie mit der Osloer Philharmonie und der Tschechischen Philharmonie in Prag. 2017 wurde er überdies zu einem ständigen Gastdirigenten des BBC Philharmonic Orchestra bestimmt und ist der jüngste Dirigent, der diese Stellung jemals besetzen konnte. Als Gastdirigent arbeitete er mit dem Schwedischen Radio-Sinfonieorchester, dem Bournemouth Symphony Orchestra sowie mit dem Orchestre National du Capitole de Toulouse. Erstmals reist er in der Saison 2018/19 zum Schwedischen Kammerorchester und in die polnische Nationalphilharmonie. Zuletzt fand Gernon zum Musiktheater und dirigierte in England, Schweden und Deutschland Produktionen von Opern Mozarts und Rossinis. Zudem entstanden Einspielungen mit der Tschechischen Philharmonie.