Carlos Vivas

Carlos Vivas

Carlos Vivas wurde in Cali (Kolumbien) geboren und studierte Gitarre am Konservatorium Cali. Er ist mehrfacher Preisträger unterschiedlicher Wettbewerbe in Kolumbien. So errang er z.B. den 1.Preis im „Concurso Nacional de Guitarra“ Pasto (Kolumbien), den 2. Preis im „Concurso Nacional de Guitarra“ Ibague (Kolumbien). Als Solist gab er u. a. Konzerte in Konzertsälen in Cali, Frankfurt, Tiflis, Bonn und Stuttgart. Er ist Mitglied des Trios für kolumbianische Musik “Otro Trio”, das verschiedene nationale Preise gewann. Carlos Vivas nahm an verschiedenen Meisterkursen teil. Im Jahr 2013 erhielt er ein Stipendium des DAAD für ein Masterstudium in Deutschland, seit November 2014 wird er durch die Yehudi Menuhin Live Music Now Verein Frankfurt mit dem TriOle, Taracea Gitarrenduo und Klezmorim Duo gefördert. Im Juli 2015 gewann er den dritten Preis als Solist auf dem Borguitar Festival Wettbewerb in Italien. Im September 2015 schloss er das Master-Studium Künstlerische Instrumentalausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main bei Peter Katona ab und absolviert mittlerweile - nach einem instrumentalpädagogischen Master - das Konzertexamen bei Prof. Christopher Brandt.