Christian Richter

Christian Richter

Christian Richter, geb. in Naumburg (Saale), besuchte die Landesschule Pforta, Schwerpunkt Musik. Nach dem Abitur folgte eine Ausbildung zum Krankenpfleger und das Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen; seit 2019 ist er als Allgemeinmediziner tätig. Er studierte Gesang bei Prof. Claudia Eder an der Hochschule für Musik Mainz und war seither in zahlreichen solistischen Konzertauftritten mit Werken u.a. von Händel, Bach, Haydn und Mozart zu hören. Zwischen 2008 und 2016 war er regelmäßiges Ensemblemitglied bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Seit der Spielzeit 2006/07 sang er im Extrachor und wurde Opernchorpraktikant im Stadttheater Gießen, von 2013 bis 2015 war er Mitglied des Opernchores und auch verschiedentlich solistisch zu erleben: u.a. als Ben Weatherstaff (DER GEHEIME GARTEN), Gran Sacerdote (IDOMENEO), Mischka (DER REVISOR) sowie als Evangelist (KOMMILITONEN!). Den Monostatos (DIE ZAUBERFLÖTE) interpretierte er u.a. am Landestheater Rudolstadt. Er arbeitete mit Dirigenten wie Reinhard Göbel, Andreas Scholl und Michael Hofstetter zusammen. Zuletzt gastierte er am Stadttheater beim Motettenprojekt KRONOS & KAIROS sowie im Gesualdo-Ensemble von MALA VITA.