Christian Richter

Christian Richter

Christian Richter (geb. 1979 in Naumburg/Saale) besuchte die Landesschule Pforta, Schwerpunkt Musik. Nach dem Abitur folgte eine Ausbildung zum Krankenpfleger und das Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Anschließend begann er sein Gesangstudium bei Prof. Claudia Eder an der Hochschule für Musik Mainz.
Seine bisherigen musikalischen Engagements schließen solistische Konzertauftritte in Oratorien und Kantaten von Händel, Bach, Haydn, Mozart u.a. mit ein. Seit der Spielzeit 2006/2007 war er Mitglied im Extrachor und Opernchorpraktikant des Stadttheater Gießen, wirkte hier in zahlreichen Produktionen mit. Bis zur Spielzeit 2014/2015 war er Tenor im Opernchor des Stadttheaters. In dem Musical DER GEHEIME GARTEN gab er als Ben Weatherstaff sein Debüt als Solist. Am Stadttheater Gießen war er als Gran Sacerdote in Mozarts IDOMENEO, als Diener Mischka in Werner Egks DER REVISOR, als Evangelist in KOMMILITONEN! sowie als Monostatos in Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE, u.a. auch am Landestheater Rudolstadt zu erleben. Seit der Spielzeit 2008/2009 ist er regelmäßiges Ensemblemitglied bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Er arbeitete u.a. mit Reinhard Göbel, Andreas Scholl und Michael Hofstetter zusammen.