Katharina Sendfeld

Katharina Sendfeld, geboren und aufgewachsen in Berlin, war zunächst als Regieassistentin und Souffleuse, u.a in Stücken von Frank Castorf und René Pollesch, an der Volksbühne Berlin tätig. Seit 2010 studiert sie am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen, arbeitet seitdem als freie Kostümbildnerin an eigenen Projekten in der freien Szene und im studentischen Rahmen. Am Stadttheater Gießen zeichnete sie 2015 für die Kostüme von LANGER ATEM des Theaterkollektivs FUX verantwortlich, 2016 für KRONOS & KAIROS. In der Spielzeit 2016/17 folgten die Kostümbilder für O WAND und DER BLONDE ECKBERT. 2019/20 legt Katharina Sendfeld mit der Gestaltung der Kostüme für das Schauspiel TYLL ihre Masterabschlussarbeit vor.