Katharina Wiedenhofer

Die in Frankfurt am Main wohnhafte Choreographin und Tänzerin Katharina Wiedenhofer nimmt seit ihrem 6. Lebensjahr klassischen Ballettunterricht. 1995 erlernte sie parallel dazu klassischen Tanz an der Ballettschule Basel und arbeitete dort mit Norma Batchelor und Norbert Steinwarz. 2001 begann die als hochbegabt eingestufte 16- Jährige ihr Tanzstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und absolvierte 2006 ihr Diplom. Sie arbeitete unter anderem mit Choreographen/innen wie: Jean Renshaw, Wanda Golonka, Marie-Luise Thiele, Marc Spradling, Marco Santi, Toula Limnaios, Èric Trottier, William Forsythe und Dieter Heitkamp. Seit 2007 ist sie u.a. als künstlerischer Coach tätig. Außerdem unterrichtet sie an diversen Tanzschulen  Klassischen Tanz, Modern Dance und Contact Improvistation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Hinzu kamen Lehraufträge in Dynamischem Training und Castagnetten- Technik für angehende Opernsänger/innen an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.