Patrick Schimanski

Patrick Schimanski

Patrick Schimanski ist Schlagzeuger, Regisseur und Komponist. Der Meisterschüler von Pierre Favre arbeitet in zahlreichen Projekten mit experimenteller Musik und Texten, komponiert Schauspielmusik und ist als freischaffender Regisseur und musikalischer Leiter für zahlreiche Theaterproduktionen verantwortlich. Er arbeitete als Regisseur und Komponist an verschiedenen Theatern, u.a. in Bielefeld, Heidelberg, Mannheim, Frankfurt, Berlin, Hamburg, Bochum, Essen, Zürich, Wuppertal, Bremen und München. An der Staatsoper Stuttgart inszenierte er die Uraufführung der Oper ERWIN, DAS NATURTALENT von Mike Svoboda; an der Bielefelder Oper zeichnete er für die Inszenierung der deutschen Erstaufführung der Oper HANJO von Toshio Hosokawa verantwortlich. Patrick Schimanski ist seit Sommer 2013 Mitglied der Gruppe 48nord. In Gießen inszenierte er in der Spielzeit 2017/18 das Kammermusical DAS ORANGENMÄDCHEN und komponierte mit 48nord Musik für die Tanzabende CROSS! (UA) und METROPOLIS, in der Spielzeit 2018/19 war seine Inszenierung des Live-Hörspiels DIE FÜNF SINNE (UA) in der taT-studiobühne zu erleben.