Erkan Kurt

Erkan Kurt

Erkan Kurt wurde in Deutschland geboren und erhielt am Konservatorium der Dokuz Eylül Universität in Izmir (Türkei) eine Klassische Ballettausbildung. Von 1996 bis 2016 tanzte er als Solist u. a. beim Staatsballett Izmir, beim Königlichen Ballett von Flandern, beim Kanadischen Nationalballett (Toronto), in Leipzig, Chemnitz und beim Bayerischen Staatsballett. Sein Repertoire als Solist umfasst Choreographien u.a. von John Neumeier, Uwe Scholz, Hans van Manen, John Cranko, Lode Devos oder Yuri Vamos. Als Ballettmeister gastierte er beim Thüringer Staatsballett, Ballett Hof, Staatsballett Izmir, Europaballett St. Pölten und bei Marameo Berlin. Sein Zertifikat zum geprüften Tanzpädagogen (Klassischer Tanz/Waganova) erhielt er 2018 bei tanzloft berlin. Ab der Saison 2018/19 war Erkan Kurt als Ballettmeister bei der Staatsoper Izmir engagiert und ist seit Beginn der Spielzeit 2020/21 Assistent des Ballettdirektors bei der Tanzcompagnie Gießen/Stadttheater Gießen.