Ilkka Vihavainen

Ilkka Vihavainen

Ilkka Vihavainen studierte Gesang an der Sibelius-Akademie Helsinki und war 1987-1988 Mitglied des Internationalen Opernstudios der Oper Zürich, von wo er direkt ins Ensemble der Finnischen Nationaloper engagiert wurde, deren Mitglied er 1988-1996 und 2005-2008 war, dazwischen Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. Er gastierte ferner u.a. in Stockholm, Zürich, Köln, Essen, Frankfurt, Augsburg, Hagen und Koblenz und an Festivals wie Savonlinna und Opera Cava. Sein Repertoire umfasst Rollen von Sarastro (ZAUBERFLÖTE), Masetto und Commendatore (DON GIOVANNI), Bartolo (NOZZE), Rocco und Don Fernando (FIDELIO), Oroveso (NORMA), Kaspar (FREISCHÜTZ), Zuniga (CARMEN) über Banco (MACBETH), Sparafucile (RIGOLETTO), Ferrando (TROVATORE), Re (AIDA), Lodovico (OTELLO), König Heinrich (LOHENGRIN), Titurel (PARSIFAL), Gremin (ONEGIN), Colline (BOHÈME), Timur (TURANDOT), Waldner (ARABELLA) bis zu Schmied Högman (Kokkonen, LAST TEMPTATIONS), Doctor (Barber, VANESSA) und General Leslie Groves (Adams, DOCTOR ATOMIC).