Nina Sahm

Nina Sahm studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Anglistik an der Universität Leipzig und der Universität Budapest. Während des Studiums hospitierte sie am Schauspiel Leipzig und dem Theater der Jungen Welt Leipzig, dem Theater der Stadt Heidelberg, der Kulturzeitschrift „Drei Raben“ in Budapest und beim ZDF-Theaterkanal. Am Theater der Stadt Aalen war sie in der Spielzeit 2007/2008 als Dramaturgieassistentin und anschließend bis zur Spielzeit 2009/2010 als Dramaturgin und Theaterpädagogin engagiert. Dort arbeitete sie als Produktionsdramaturgin u.a. mit Jürgen Bosse, Jan Neumann, Philipp Löhle und Katharina Kreuzhage zusammen und leitete von 2007 bis 2010 den Jugendclub GANZ JUNGES THEATER AALEN. In der Spielzeit 2010/2011 war sie als Schauspieldramaturgin am Stadttheater Gießen tätig.