Das Stadttheater Gießen sucht zur Spielzeit 2019/20

eine*n Assistenten*in des Ballettdirektors.

Die Tanzcompagnie Gießen ist die zeitgenössische Tanzcompagnie des Stadttheater Gießen und arbeitet mit ihrem Chefchoreographen und Ballettdirektor Tarek Assam sowie mit wechselnden, international renommierten Gastchoreograph*innen, Bühnenbildner*innen und Videokünstler*innen zusammen.

Das Aufgabenfeld umfasst u.a.:

• Leitung von klassischem Tanztraining und Warm-up
• Choreographische Assistenz und Probenleitung
• Probendisposition
• Koordination der Gasttrainingsleiter*innen
• Begleitung der Compagnie zu Gastspielen
• Koordination theaterinterner Vorgänge.

Wir erwarten von Ihnen:
• Gutes Niveau in klassischer Tanztechnik
• Organisatorische Fähigkeiten
• PC Kenntnisse
• Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
• Erfahrung, Offenheit, hohes Verantwortungsbewusstsein, selbstbewusstes Auftreten
• Freude an der Arbeit mit einer Compagnie, die Teil eines Mehrsparten-Hauses ist.

Bewerbung

Wenn Sie darüber hinaus über Theaterbegeisterung, Teamfähigkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft (zu theaterüblichen Arbeitszeiten) verfügen, freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail schicken:

tanzdramaturgie(at)stadttheater-giessen.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.