Das Stadttheater Gießen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Leiter/in der Maskenabteilung (w/m/d).

Für die Position sind langjährige Erfahrungen im Maskenbildnerberuf unerlässlich. Sie leiten eine Maskenabteilung mit 4 festen Mitarbeiter/innen sowie 3 Auszubildenden und zusätzlichen Kräften im Abenddienst.
Als Chefmaskenbildner/in sind Sie an den steten Weiterentwicklungen Ihres Berufes interessiert, zeigen Neugier und Offenheit für neue Möglichkeiten. Sie streben auch mit begrenzten Ressourcen durch kreative Lösungen nach optimaler künstlerischer Qualität.

Neben außergewöhnlichem Engagement und frischer Leidenschaft für Ihren Beruf erwarten wir höchste Kreativität, um den vielfältigen Anforderungen eines Mehrspartenhauses gerecht zu werden. Die Ausbildungsbefähigung wäre wünschenswert.

Bewerbung

Wenn Sie darüber hinaus in besonderem Maße über soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit verfügen, künstlerische Prozesse koordinieren können und Lust haben, ein kleines, aber hoch aktives, in seiner Region verankertes Stadttheater noch weiter voranzubringen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Stadttheater Gießen GmbH
Personalabteilung
(Ansprechpartner: Lukas Noll)
Südanlage 1
35390 Gießen

oder an verwaltung(at)stadttheater-giessen.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Der Arbeitsort Gießen bietet ein attraktives kulturelles und universitäres Umfeld. Die MitarbeiterInnen des Stadttheaters erhalten ein kostenfreies Bahn- und Busticket für ganz Hessen.