Das Stadttheater Gießen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Meister:in (w/m/d) für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne).
 

Das Stadttheater Gießen ist eines von sechs großen öffentlich geförderten Theatern in Hessen und als Mehr-Sparten-Haus mit überregionaler Ausstrahlung ein kulturelles Zentrum in Mittelhessen. Es bietet auf zwei Bühnen ein vielfältiges Repertoire mit Musiktheater, Schauspiel, zeitgenössischem Tanztheater, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzerten.

Sie realisieren die bühnentechnische Umsetzung der Ausstattungen und suchen als Mittler/in zwischen künstlerischen Anforderungen und technischen sowie personellen Gegebenheiten nach bestmöglichen Lösungen. Sie prüfen künstlerische Konzepte auf ihre Realisierbarkeit und begleiten Produktionen im Proben- und Vorstellungsbetrieb.

Wir erwarten die Befähigung zum/r Meister/in für Veranstaltungstechnik (Bühne/Studio) oder eine gleichwertige Ausbildung, einschlägige, möglichst mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnis und Anwendung relevanter Rechts- und Arbeitsschutzvorschriften. Erfahrungen im Bereich Bühnenmaschinerie, AutoCAD-Kenntnisse, eine handwerkliche Ausbildung sowie eine Fahrerlaubnis Klasse C 1 (früher 3) sind wünschenswert.

Für die Stelle sind Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, gute Kommunikations- und Leitungskompetenz notwendig.

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle in einem dynamischen und offenen Kulturbetrieb, eine gute Einarbeitung und eine intensive Unterstützung im täglichen Arbeitsprozess sowie Möglichkeiten zur persönlichen Fort- und Weiterbildung. Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne zu den theaterüblichen Arbeitszeiten.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Stadttheater Gießen
Dr. Christopher Moos
Postfach 11 11 28
35356 Gießen

oder per Mail an bewerbung(at)stadttheater-giessen.de.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, und schwerbehinderte Menschen vorrangig berücksichtigt.