Das Stadttheater Gießen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Technische/n Direktor/in

Das Stadttheater Gießen ist ein Mehrspartentheater, das im Ensemble- und Repertoirebetrieb ein Haus mit rund 600 Plätzen sowie eine Studiobühne betreibt.
Als Technische/r Direktor/in führen und betreuen Sie ein Team aus technischen und künstlerisch-technischen MitarbeiterInnen in allen fachlichen, personellen und organisatorischen Fragen. Sie stellen den reibungslosen und technischen Ablauf des Spiel- und Probenbetriebes sowie der Produktionsabläufe der Werkstätten sicher und sind aktiv an der Förderung und Sicherung der Qualität der Produktionen und Vorstellungen beteiligt.

Erwartet wird die Erstellung und termingerechte Umsetzung der Produktionspläne unter Berücksichtigung der Kapazitäten der technischen Abteilungen und Werkstätten. Sie sind verantwortlich für die Sicherheit aller Abläufe des Theaters sowie für die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und technischen Richtlinien, insbesondere auch hinsichtlich der H-VStättR. Die Haustechnik gehört ebenfalls zu Ihrem Verantwortungsbereich. Darüber hinaus obliegen Ihnen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die Budgetverantwortung für Bühnenausstattungen und Maßnahmen in den technischen und bautechnischen Bereichen.

Ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur der Theater- und Veranstaltungstechnik oder eine abgeschlossene Ausbildung als Bühnen- und Beleuchtungsmeister sowie mehrjährige Berufserfahrung mit Leitungsverantwortung setzen wir voraus.

Wir erwarten sehr breites, technisches Verständnis auf höchstem Niveau, sowie ästhetische Urteilsfähigkeit und künstlerisches Einfühlungsvermögen. Hervorragende Kompetenz und zeitgemäßes Verständnis bei der Leitung von technischen Teams sowie im Umgang mit Ensembles und Regie-Teams sind ebenso unerlässlich wie Organisations- und Improvisationstalent, Kostenbewusstsein und Durchsetzungsvermögen.

Wenn Sie bereit sind, sich aktiv ins Leitungsteam des Theaters einzubringen, über besondere Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft verfügen und vor allem immer wieder neu Lust auf Theater haben, senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung an:

Stadttheater Gießen
Intendanz
Berliner Platz
35390 Gießen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.