Das Stadttheater Gießen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Werkstattleiter (w/m/d).

Als Mittler zwischen Werkstätten und Kunstverantwortlichen umfasst Ihr Aufgabengebiet die Umsetzung von Bühnenbildentwürfen in Werkstattvorlagen, die technische Produktionsplanung und deren Betreuung sowie Kostenkalkulation und Budgetüberwachung.

Sie sollten Theatererfahrung und einen Hochschulabschluss der Theater- und Veranstaltungstechnik oder einen vergleichbaren Abschluss – alternativ eine einschlägige Ausbildung sowie Berufserfahrung in entsprechender Position – vorweisen. Einen anwendungssicheren Umgang mit CAD sowie EDV-Kenntnisse setzen wir voraus. Wünschenswert sind fundierte Kenntnisse in Statik und Konstruktion sowie den gängigen Antriebs- und Fördertechniken; Erfahrungen in Leitungsaufgaben oder Personalführung sind von Vorteil.

Als Basis Ihrer Tätigkeit sehen wir hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Sensibilität im Umgang mit MitarbeiterInnen der künstlerischen und technischen Bereiche sowie Organisations- wie Improvisationstalent.

Wenn Sie darüber hinaus theaterbegeistert und belastbar sind, dann senden Sie Ihre Bewerbung an:

Stadttheater Gießen
Postfach 11 11 28
35356 Gießen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne Sonderregelung Bühnentechnik.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.