Liebe Zuschauerinnen, liebe Zuschauer,

aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wird der Spielbetrieb im Stadttheater und in der taT-studiobühne voraussichtlich bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 unterbrochen; es finden auch keine Führungen und Workshops statt. Ebenso entfallen Veranstaltungen des Stadttheaters in anderen Spielstätten sowie auswärtige Gastspiele.

Der Verkauf für die Vorstellungen ab dem 20.04.2020 läuft weiter – jedoch ausschließlich über den Ticketshop und telefonisch. Sie erreichen die Theaterkasse unter 0641-7957-60;-61. Bei Kartenreservierungen nehmen wir Ihre Kontaktdaten auf, damit wir Sie bei Bedarf erreichen können.

Die TheatermitarbeiterInnen arbeiten unter Berücksichtigung der empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen zunächst weiter und bereiten mit Freude die Wiederaufnahme des Spielbetriebes sowie natürlich ebenso die nächste Spielzeit vor.

Über alles Wissenswerte zu aktuellen Entwicklungen informieren wir Sie selbstverständlich stetig auf unserer Homepage, über unsere Socialmedia Kanäle und über unseren Newsletter, den Sie hier abonnieren können.

Wir sind sicher, Sie haben Verständnis für alle Einschränkungen, und freuen uns, bald wieder für Sie zu spielen.


Mit einem herzlichen Dankeschön – bleiben Sie gesund.
Es grüßt Sie herzlich, Ihr Team vom Stadttheater Gießen
 

Zum Schutz unserer MitarbeiterInnen bitten wir herzlich darum, davon Abstand zu nehmen, Umtauschoptionen vor Ort im HAUS DER KARTEN vorzunehmen. Das Team vom HAUS DER KARTEN ist selbstverständlich telefonisch und per Email erreichbar:

Erreichbarkeit HAUS DER KARTEN
Mo – Fr: 9.30-18.00 Uhr
0641-7957-60;-61
theaterkasse(at)stadttheater-giessen.de