Theater und Uni

Mit rund 30 000 Studenten ist Gießen eine der jugendlichsten Städte Deutschlands. Ein Fakt, vor dem wir Theaterleute uns nicht verschließen wollen: Mit einem breit gefächerten Spielplan auf der Bühne – vom Weihnachtsmärchen über Musicals mit Kultstatus, Klassikern, große Opern bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Stücke – machen wir Theater vor allem auch für junges Publikum.
 

Semesterticket für Studierende

Für Studierende der Justus-Liebig-Universität (JLU), der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) sowie der Freien Theologischen Hochschule (fth) gelten die Konditionen des Theatersemestertickets. Damit haben alle immatrikulierten Studierenden die Möglichkeit, kostenlos die Vorstellungen im Großen Haus und in der taT-studiobühne zu besuchen. Der Preis für das Theaterticket ist mit 1,50 € bereits im Semesterticket inbegriffen.

Neuerung: Studierende können ab sofort für alle Vorstellungen bis Ende des Wintersemesters (31. März 2021) im Voraus Karten erhalten, sobald diese im freien Verkauf sind. Bisher war dies erst drei Tage vor der jeweiligen Vorstellung möglich. Inbegriffen sind außerdem nun auch Gastspiele und Sonderveranstaltungen. Studierende haben dabei Zugriff auf die besten verfügbaren Plätze innerhalb aller Sitzplatzkategorien.

Um bereits vorab zu erfahren, für welche Veranstaltungen bald Karten in den Verkauf gehen, lohnt sich die Anmeldung zu unserem Newsletter. Tickets sind an der Tages- und Abendkasse gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises erhältlich oder in unserem Webshop zum Ausdrucken.

Nähere Infos erhalten Sie im HAUS DER KARTEN oder an der Abendkasse. Möglicherweise können kurzfristig vor der Vorstellung zusätzliche Restkarten vergeben werden.
 

Kontakt

Behzad Borhani
Leitung Kommunikation, Vernetzung & Sonderveranstaltungen
0641 / 7957 - 907
b.borhani(at)stadttheater-giessen.de
 

Seminarkooperation

Jedes Semester bieten unser Musikdramaturg ( Operndirektor in Zusammenarbeit mit Lehrenden der JLU Gießen Seminare in den verschiedenen Fachbereichen an.

Weitere Informationen gibt es im Vorlesungsverzeichnis der JLU.
 

Studierende anderer Hochschulen

Für Studierende anderer Hochschulen, die kein Theatersemesterticket haben, bieten wir Last-Minute-Tickets im Großen Haus: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn gibt es Restkarten zum Einheitspreis von 7,50 € auf allen noch verfügbaren Plätzen. Im Vorverkauf gibt es die Karten zu diesem Einheitspreis nur für die dritte Platzgruppe. Die Preise für die taT-studiobühne liegen für Studierende zwischen 7,00 € und 10,00 €.