• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
Ein Tschechow-Abend mit DAVID BENNENT

Gespräch eines Betrunkenen mit einem nüchternen Teufel

„Die burleske Schilderung zelebriert Bennent mit sichtbar diebischem Behagen und entlockt den Zuhörern erste Schmunzler.“ (Die Rheinpfalz)

David Bennent kehrt zurück ans Stadttheater: Mit seiner Lesung erinnert er an Anton Tschechow, den bis heute unübertroffenen Meister der Kurzprosa. Tschechow kennt die Menschen gut und trotzdem liebt er sie. Selbst in den Geschichten, in denen er auf ironische Weise die Schwächen und auch die Schlechtigkeit der Menschen entlarvt, wirkt er nie bösartig oder verbittert. Das macht all seine Erzählungen so liebens- und so hörenswert.

      • So 17.11.2019 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Extra | Karten