• > Stückinfo
  • > Besetzung
  • > Termine / Karten
  • > Fotogalerie
SOPHIE BERNER und Band

LET ́S GET LOUD - Eine Hommage an ihre Pop-Rebellinnen

"Sie waren talentiert, leidenschaftlich, sie setzten neue Maßstäbe – viele, die heute zum Kanon des Pop gehören, galten in ihren Anfängen als rebellisch - allein schon, weil sie weiblich waren. Mittlerweile haben Künstlerinnen wie: Madonna, Cher, Donna Summer, Kate Bush, Hildegard Knef, Aretha Franklin, Nina Simone, Janis Joplin, Cyndi Lauper und viele mehr, Generationen von Musiker:innen geprägt – und auch mich. Ihr Engagement, ihr Mut zum Lautsein, ihre Songs inspirierten mich und prägten meinen Weg zur Sängerin. Songs wie Respect, Von nun an geht ́s bergab,Girls just wanna have fun, Mercedes-Benz, Babooshka, Feeling good - sind zu Lebensbegleitern geworden, zu Herzpflaster und Steh-auf-Songs. Deswegen ist es an der Zeit, diesen unbeschreiblichen Powerfrauen ein Programm zu widmen. Mit einer eigens für dieses weibliche Programm zusammengestellten Männer-Band." (Sophie Berner)

Regie und Konzept Mitarbeit: Christopher Tölle
Konzept: Carsten Golbeck

Musikalische Leitung & Klavier: Carsten Gerlitz
Schlagzeug: Caspar Hachfeld
Bass: Peter Stojanov

  • Fr 15.10.2021 | 20:00 Uhr | Großes Haus | Sonderkonzert | Karten