• > Stückinfo
  • > Besetzung
  • > Termine / Karten
  • > Pressestimmen
  • > Fotogalerie
GOLD (UA)

Schauspiel von Philipp Gärtner

Ein gestresster Pizzalieferant holt Tilda mit dem Auto vom Fahrrad und zieht ihrem prekären Leben den finanziellen Boden unter dem verletzten Bein weg. Als ein Securitytyp sie abführt, fallen tennisballgroße Goldklumpen vom Himmel: Das Ende der Welt, wie wir sie kennen. Nach der Apokalypse kriecht Tilda durch die Kanalisation, sendet Nachrichten aus dem Untergrund, während auf der Oberfläche Überlebende und Tote durch die Trümmer unserer Zivilisation irren - und Nissan und Mazda über Menschlichkeit philosophieren. Philipp Gärtner erzählt in seinem ersten Theaterstück das Märchen vom Niedergang des Spätkapitalismus, den nur überlebt, wer bereit ist, die Welt neu zu erfinden. In einer Mischung aus erzählter Apokalypse und erlebter Heiterkeit erzeugt GOLD eine Spannung, die herausfordert. Und viel Spaß bringt.

  • So 05.09.2021 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Eintritt frei | vorgestellt
  • Sa 11.09.2021 | 19:30 - 22:10 Uhr | Großes Haus | Premiere
  • Fr 24.09.2021 | 19:30 - 22:10 Uhr | Großes Haus
  • So 03.10.2021 | 19:30 - 22:10 Uhr | Großes Haus
  • Fr 22.10.2021 | 19:30 - 22:10 Uhr | Großes Haus
  • Do 18.11.2021 | 19:30 - 22:10 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Sa 04.12.2021 | 19:30 - 22:10 Uhr | Großes Haus | Karten