• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
DER ZERBROCHNE KRUG

Lustspiel von Heinrich von Kleist

Gerichtstag in Huisum! In Eves Kammer ist ein Krug zerbrochen. Jetzt klagt die Mutter gegen Ruprecht, Eves Verlobten. Dorfrichter Adam, nach einer wilden Nacht in kläglichem Zustand, möchte den Fall am liebsten vertagen. Doch Gerichtsrat Walter will just an diesem Tag Adams Tauglichkeit als Richter überprüfen. So muss Adam die Klage verhandeln. Bald schon verstrickt sich der Dorfrichter in Widersprüche. Und es fragt sich nicht nur Gerichtsrat Walter, ob Ruprecht wirklich der Täter ist und was Adam über die Geschehnisse in Eves Kammer weiß. DER ZERBROCHNE KRUG ist ein grotesker Kampf um Wahrheit – oder vielmehr um deren Vermeidung. In bildhafter, pointenreicher Sprache trifft Rechthaberei auf Willkür, Sturheit auf pedantische Bedenklichkeit. Und ein allmächtiger Richter ermittelt gegen sich selbst.

  • So 03.01.2021 | 11:00 Uhr | Stadttheater | vorgestellt | Eintritt frei
  • Sa 09.01.2021 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Premiere
Weitere Termine in Planung