• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
  • >Pressestimmen
  • >Fotogalerie
  • >zurück
PANIKHERZ

Schauspiel-Adaption nach dem autobiographischen Roman von Benjamin von Stuckrad-Barre | in einer Fassung des Stadttheater Gießen

Infantilität und Exzess, Aufstieg und Absturz von einem der eigenwilligsten und interessantesten Protagonisten der Gegenwartsliteratur. Ein Album der größten Hits, ein Best-Of mit Musik im taT: kein Soloalbum – sondern der Soundtrack eines selbstzerstörerischen Lebens. Von Udo Lindenberg ins legendäre Hotel Chateau Marmont am Sunset Boulevard verfrachtet, zieht Popliterat Stuckrad-Barre erbarmungslos Bilanz – eine autobiographische Orgie des Wahnsinns, mit Drogen, Ruhm und Realitätsverlust, mit Aufstehen und Hinfallen, mit Koks und Kotzen. Keine Recherche, sondern pures Leben.

  • Inszenierung, Bühne und Kostüme: Jan Langenheim
  • Komposition, Songtexte, Musikalische Einstudierung und Sounddesign: Thies Mynther
  • Dramaturgie: Monika Kosik
  • 05.10.2018 | 20:00 - 22:30 Uhr | taT-studiobühne | Karten
  • 20.10.2018 | 20:00 - 22:30 Uhr | taT-studiobühne | Karten
  • 04.11.2018 | 20:00 - 22:30 Uhr | taT-studiobühne