• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
2. SINFONIEKONZERT

hr-Sinfonieorchester | Werke von Anna Clyne, Ludwig van Beethoven und Antonín Dvořák

Obgleich er zu dieser Zeit bereits einige Solowerke für das Klavier vorgelegt hatte, gilt das um 1801 komponierte op.15 als das erste Klavierkonzert Ludwig van Beethovens. Das gegenwärtige Vorbild Mozarts wird schon hier durch einen persönlichen Gestus erweitert, der auf spätere Werke des Komponisten hindeutet. Zwei Gedichte von Juan Ramón Jiménez und Charles Beaudelaire inspirierten Anna Clyne zu ihrem 2015 entstandenen Orchesterwerk THIS MIDNIGHT HOUR. Die Musik unternimmt den Versuch einer Visualisierung der darin beschriebenen (geistigen) Landschaften. Eindrücke der Natur beseelen schließlich auch die VIII. SYMPHONIE Antonín Dvořák die einen betont gelösten und lyrischen Charakter anführt.


Programm:

ANNA CLYNE | This Midnight Hour
LUDWIG VAN BEETHOVEN | 1. Klavierkonzert C-Dur op. 15
ANTONÍN DVOŘÁK | 8. Sinfonie G-Dur op. 88

 

Konzerteinführung um 19.15 Uhr im Foyer mit Konzertdramaturg Fabian Bell

  • Sa 21.09.2019 | 20:00 Uhr | Großes Haus | Karten