• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
  • >zurück
3. SINFONIEKONZERT

Werke von Carl Maria von Weber, Gustav Mahler und Anton Bruckner

Im 3. Sinfoniekonzert spielt das Philharmonische Orchester Gießen groß auf. Unter Leitung von Lutz Rademacher spielt das großbesetzte Orchester Anton Bruckners monumentale 7. Sinfonie. Das Ludwig II. von Bayern gewidmete Werk wurde 1884 vom Gewandhausorchester Leipzig uraufgeführt und war der erste große Erfolg für den damals bereits 60-jährigen Komponisten. Vor der Pause ist Ensemblemitglied Grga Peroš in Gustav Mahlers berühmten LIEDER EINES FAHRENDEN GESELLEN zu hören. Den Auftakt des Abends bildet Carl Maria von Webers spritzige Ouvertüre zur Oper EURYANTHE.

Programm:
CARL MARIA VON WEBER | Ouvertüre zu EURYANTHE (J. 291, op. 81).

GUSTAV MAHLER | LIEDER EINES FAHRENDEN GESELLEN

ANTON BRUCKNER | 7. Sinfonie E-Dur WAB 107

 

Konzerteinführung: 19.15 Uhr mit dem Musikdramaturgen Christian Münch-Cordellier im Foyer des Stadttheaters.

  • Mit: Philharmonisches Orchester Gießen
  • 20.11.2018 | 20:00 Uhr | Großes Haus