• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
DER VORNAME

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière

Ein gemütlicher Abend mit gutem Essen in familiärem Kreis soll es werden. Der Literaturprofessor Pierre und seine Frau Elisabeth haben eingeladen: Elisabeths Bruder Vincent und seine schwangere Lebensgefährtin, dazu René, ein Freund seit Kindertagen. Doch für Vincent ist gemütlich gleichbedeutend mit langweilig. So verkündet er der fröhlichen Runde, dass sein noch ungeborener Sohn Adolphe heißen wird. Einfach mal so, nach der Vorspeise. Die heftige Debatte, die er damit lostritt, genießt der Provokateur spürbar. In dem hochkochenden Familienstreit werden nun aus gutem Grund nie ausgesprochene Wahrheiten als Argumente ins Feld geführt. So läuft das Familientreffen gänzlich aus dem Ruder. Und der Abend wird zu diesem Abend.

  • So 06.10.2019 | 11:00 Uhr | Foyer | Vorgestellt | Eintritt frei
  • Sa 12.10.2019 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Premiere | Karten
  • So 27.10.2019 | 15:00 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Sa 30.11.2019 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Fr 03.01.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Fr 07.02.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Sa 15.02.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Fr 20.03.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Sa 09.05.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Sa 23.05.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten