• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
JAGEN (UA)

Tanzabend von Olga Labovkina | Musik von Dodóma

Auf der Flucht vor dem Schatten – JAGEN ist inspiriert von Arthur Millers Drama THE CRUCIBLE („Die Hexenjagd“). Es beschreibt, wie Staatsgewalt und religiöser Fanatismus zur Zeit der Hexenverfolgung in Nordamerika eine gefährliche Verbindung eingehen. Kontrollwahn und falsche Anschuldigungen erzeugen eine Gesellschaft der Angst, die Folter und Mord zum Wohle des Zusammenhalts legitimiert. Die weißrussische Choreographin Olga Labovkina setzt sich assoziativ mit den Motiven des Jagens auseinander und erforscht in poetisch-dynamischer Bewegungssprache existenzielle Sehnsüchte und getriebene Seelen. Phobien und Alpträume verschmelzen mit ausdrucksstarkem Zeitgenössischen Tanz.

    • Do 21.11.2019 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne | Kostprobe | Eintritt frei
    • Fr 29.11.2019 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne | Premiere | Karten
    • Do 12.12.2019 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne | Karten
    Weitere Termine in Planung