• > Stückinfo
  • > Besetzung
  • > Termine / Karten
  • > zurück
mit einem Namen aus einem alten Buch

Szenisches Konzert von HEINER GOEBBELS

Die Auseinandersetzung mit Text als Material, Klang, Struktur und Körper - das ist der Ausgangspunkt der Kompositionen, die der international renommierte Komponist, Hörspiel- und Theatermacher Heiner Goebbels in Szene setzt. Die Texte konfrontiert er mit der Erscheinungsform, in der sie uns begegnen: die musikalisch-rhythmische Struktur, ihre Syntax, ihre Phrasierung, ihr Timbre. Über die Musikalität der Sprache und das Arrangement von Raum, Klang und Licht wird in tiefere Schichten von Wahrnehmungspotentialen vorgedrungen. Als Sprecher bereichert der international gefragte Schauspieler David Bennent zusammen mit Lisa Charlotte Friedrich den Abend mit Texten von Alain Robbe-Grillet, Heiner Müller, Hugo Hamilton und Rainald Goetz.

  • 29.04.2018 | 11:00 Uhr | Foyer | Vorgestellt
  • 04.05.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Premiere | Karten
  • 05.05.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • 06.05.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • 08.06.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus
  • 09.06.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus
  • 10.06.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus | zum letzten Mal