• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
PERSONAL TRIGGER (UA)

Tanzabend von Thomas Noone | Musik von Jim Pinchen u.a.

„Information Overload“ und mediale Reizüberflutung – inflationsartig nehmen wir die kleinsten Impulse als Reaktionszwänge wahr, wir fühlen uns „getriggert“... Ein Trigger wird in der Psychologie als Schlüsselreiz verstanden, ist ursprünglich jedoch ein technisch-physikalischer Begriff. Der Abend überprüft in seiner Choreographie die Ausdrucksarten des menschlichen Körpers im Umgang mit empfundenen Triggern und erforscht darin die Poesie der Bewegung.

    • Do 28.05.2020 | 20:00 Uhr | taT-studiobühne | Premiere