• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
SNAKEDRIVER (UA)

Schauspiel von Christina Kettering und Markolf Naujoks | für Jugendliche und Erwachsene

Jung sein kann der Horror sein, insbesondere in der Provinz. In dieser Gothic-, Mystery- und Milieustudie verbindet sich Live-Comic mit Theater, Singer-Songwriter-Indie-Folk mit dunklen elektronischen Sounds und Beats: Vier Jugendliche, allein in einem verfallenen Dorf. Keine Erwachsenen, keine staatliche Macht – keine Vorschriften und Regeln. Und kein Handyempfang: Niemand, der sie aufhalten könnte.

Nachts treffen sie sich an einer stillgelegten Tankstelle, drehen die Musik auf, lassen die Motoren heulen, liefern sich wilde Rennen über die Landstraße. Aber etwas stimmt nicht. Sind die Silhouetten am Straßenrand Einbildung oder real? Und wieso geht da Licht in der Tankstelle an, obwohl sie verlassen ist? Wieso ist ausgerechnet M. verunglückt, obwohl er der Vorsichtigste von ihnen war – und wieso glaubt G., ihn in der Tankstelle gesehen zu haben, obwohl er im Kreiskrankenhaus im Koma liegt?

    • Do 05.03.2020 | taT-studiobühne | Premiere