• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
TANKSTELLE FÜR VERLIERER (UA)

Ein postkarboner Heimatabend über GUNDERMANN

Gundermann in Gießen: Gerhard „Gundi“ Gundermann, Baggerfahrer und DDR-Liedermacher, Genosse und Rebell, Spitzel und Bespitzelter, gibt an diesem Abend ein fiktives Konzert für die Verlorenen und Vertriebenen im Aufnahmelager am Meisenbornweg. Selbst ein Heimatloser, der seine Heimat liebte, um sich an ihr zu reiben und sie in rauen Mengen wegbaggerte – und zerbrach, als seine Grube dichtgemacht wurde. Ein Stück über das Verlieren, den Blues, die Lust am Leben und warum Lieder Lebensmittel sind.