• >Stückinfo
  • >Besetzung
  • >Termine / Karten
TARTUFFE

Komödie von Molière | Deutsch von Rainer Kohlmayer

Eine böse Komödie, ein Riesenskandal und seit über 350 Jahren ein Bühnenhit – Thomas Goritzki unterzieht Molières Meisterwerk über Heuchelei, Manipulation und den gefährlichen Glauben an einfache Wahrheiten einer politischen Aktualisierung. Madame Pernelle und ihr Sohn Orgon sind begeistert von ihrem neuen Hausgenossen Tartuffe und seinen gesellschaftlichen Utopien, während Orgons restliche Familie samt Personal dem redegewandten Lebenskünstler misstraut. In grenzenloser Verehrung liest Orgon dem Gast jeden Wunsch von den Lippen ab, setzt ihn als Erben ein und will sogar Tochter Mariane mit ihm verheiraten, obwohl diese bereits mit Valère verlobt ist. Dabei hat Tartuffe insgeheim viel mehr Appetit auf Orgons junge Frau Elmire, der er sich bei jeder Gelegenheit zu nähern versucht. Für erstaunlich lange Zeit scheint der geschickte Verführer alle seine Pläne durchsetzen zu können – denn Orgon erkennt nicht, dass inzwischen seine eigene Existenz auf dem Spiel steht …

  • So 12.01.2020 | 11:00 Uhr | Foyer | Vorgestellt | Eintritt frei
  • Sa 18.01.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Premiere | Karten
  • So 26.01.2020 | 15:00 Uhr | Großes Haus | Karten
  • So 09.02.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Sa 22.02.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Fr 13.03.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • So 12.04.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Do 30.04.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • So 17.05.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Karten
  • Fr 26.06.2020 | 19:30 Uhr | Großes Haus | zum letzten Mal | Karten